Tourismus 1

A: Hi, mein Name ist Robin und du bist hier bei der Station „Tourismus“. Hier geht es darum, dass du eine Stadt vorbereitet hast und ich werde dich jetzt glich ein paar Fragen dazu fragen. Ich habe ja deine Broschüre schon und ich bin gespannt, was du vorbereitet hast. Welche Stadt hast du vorbereitet?
B: Hallo erst mal, ich bin Kiara und ich habe die Stadt Dinslaken vorbereitet.
A: Und was kann man in Dinslaken erleben? Gibt es da ein Museum?
B: Hier gibt es direkt in der Nähe ein Museum. Du kannst das auf dem Plan sehen; wir befinden uns momentan hier und wenn du einfach nur geradeaus gehst, das ist in diese Richtung, kommst du direkt zum Museum und das heißt Voswinckel-Museum und dort kann man ganz viel über die Geschichte von Dinslaken erfahren
A: Und kostet das Museum Eintritt?
B: Ja, aber nicht viel. Das kostet nur 4€ für Erwachsene und 2€ für Kinder.
A: Und wie sind die Öffnungszeiten von dem Museum?
B: Das Museum hat vormittags geöffnet und auch eine Stunde nachmittags.
A: Und kommt man von dem Museum schnell zum Bahnhof?
B: Man kann vom Museum gut laufen, man läuft dann ungefähr 15 Minuten. Man kann aber auch mit einem Bus fahren, der fährt dann drei Minuten.
A: Und kommt man von dem Bahnhof in eine größere Stadt?
B: Ja, hier fahren die Stunde mehrere Züge. Man kann zum Beispiel nach Oberhausen fahren, da gibt es das CentrO, wo man sehr gut shoppen kann oder man kann auch Richtung Niederlande fahren, Richtung Arnheim.
A: Und gibt es in Dinslaken auch ein Hotel?
B: Ja, direkt am Bahnhof ist ein Hotel. Das Hotel heißt Art Inn und dort kann man sehr gut übernachten.
A: Und wie teuer ist eine Nacht in dem Hotel?
B: Für ein Doppelzimmer bezahlt man 50€
A: und gibt es Einkaufsmöglichkeiten in Dinslaken? Kann man dort gut shoppen?
B: ja, wir haben eine große Shoppingmall, die kann ich dir auch hier auf dem Plan zeigen. Wie gesagt, wir sind hier unten und du musst einfach nur gerade aus in diese Richtung gehen, hier die Straße hoch und dann musst du einmal rechts abbiegen. Dort läufst du noch 5 Minuten lang und dann ist das Einkaufszentrum auf der rechten Seite.
A: Und gibt es auch Sportmöglichkeiten in Dinslaken?
B: Ja, hier sind ganz viele Vereine und viele Sporthallen. Man kann zum einem Fußball spielen, aber auch Indoor-Sport machen, wie zum Beispiel Volleyball.
A: Und, magst du Dinslaken, bist du gerne hier?
B:Ja, ich wohne gerne hier, weil hier alle meine Freunde wohnen.
A: Ja, vielen Dank, das war sehr gut.
B: Danke!